Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen. Erst recht, wenn man auf Diät ist.

Eier im Glas mit pikanter Gemüsesalsa

Eier im Glas mit pikanter Gemüsesalsa

Seid gegrüßt, liebe Kalorienzähler und alle, die es (nicht) werden wollen!

Werfen wir einen Blick auf #diedickemitderbrillefrühstückt in der letzten Woche, stellen wir – ohne weitere Verwunderung und besondere Überraschungen – fest, dass die #vesperplattenliebe über Gebühr vertreten war. Habe ich die Wahl, ist ein herzhaftes Frühstück mit viel Gemüse, Brot & Belag und gelegentlich einem kleinen Quark oder Joghurt hinterher halt meistens das, was ich aus dem Kühlschrank heraus zaubere. Allerdings ist so ein bisschen Abwechslung ja auch nicht zu verachten. Wenn ich in der Schule frühstücke, gibt es oft auch mal Overnight Oats, am Sonntag mal Pancakes oder eben eine Eierspeise, bevorzugt Spiegeleier oder Omelette.

Und ab und an – wenn mir ein wenig schelmisch zumut ist, dann will ich mal was neues ausprobieren, also habe ich diese Woche morgens einfach mal ein wenig experimentiert und mich dabei auf Eier und Gemüse konzentriert, frei nach dem Motto „Warum nicht einfach mal den Rest weglassen, bunt wird’s auch so? Herausgekommen sind Eier im Glas mit pikanter Gemüsesalsa und dieses Rezept strotzt nur so vor Gesundheit #hehe, denn das Gericht ist nämlich lowcarb & vegetarisch, die Portion ist groß genug, dass man kein Brot dazu braucht und trotzdem satt wird und mit frischen Kräutern und Zitronensaft passen sie hervorragend zum Frühling. Noch dazu kann man alles problemlos in 20-25 Minuten zubereiten, die Küche ist eigentlich auch schon wieder sauber, bis die Eier auf dem Tisch sind und statt großer Teller muss man nur ein Weckglas auf den Tisch stellen. Na, wollt ihr auch? Nichts Wenig leichter als das:

Eier im Glas mit pikanter Gemüsesalsa

Du brauchst pro Portion:

Für die Eier im Glas

  • 3 Eier
  • ein wenig Butter zum Einfetten
  • Salz, Pfeffer und Kräuter nach Wahl für die Eier (ich nehme einen EL fein geschnittenen Schnittlauch)

Für die Gemüsesalsa

  • 2 Strauchtomaten
  • 1/2 rote Paprika
  • 100g Salatgurke
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Avocadoöl
  • für die Schärfe: 1 TL Sambal Oelek (Chili-Paste)
  • Salz & Pfeffer
  • fein geschnittene Kräuter (ich habe je einen EL geschnittene/ gehackte Petersilie, Schnittlauch und Basilikum genommen)

Für die Eier im Glas einen kleinen Topf ca. 4 cm hoch mit Wasser füllen und das Wasser zum Kochen bringen.

Ein sauberes Weckglas mit einem Backpinsel leicht einfetten (hast du keinen, nimm Küchentücher, das geht auch). Willst du mit im Weckglas servieren, bietet sich ein normales Gewürzgurkenglas an (siehe Foto), nur für die Eier reicht auch ein kleines Marmeladen/ Hausmacher-Wurst-Glas. Solltest du kein passendes Glas zur Hand haben, kannst du es vielleicht auch mit einer Müslischale und einer Untertasse zum Abdecken probieren.

Die Eier einzeln in ein Glas aufschlagen und langsam in das Weckglas gleiten lassen. Schnittlauch, Salz und Pfeffer daraufstreuen und das Glas mit dem Deckel verschließen. Das Glas ins Wasserbad stellen und darin bei geringer Hitze das Ei stocken lassen. Weiche Eier brauchen ca. 15, fast komplett gestockte Eier ca. 20 Minuten.

In der Zwischenzeit die Gemüsesalsa vorbereiten. Dafür das Gemüse waschen, die Paprika entkernen und das Gurkenstück nach dem Halbieren mit einem Teelöffel von den Kernen befreien. Gurke, Paprika und Tomate fein würfeln und alles in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten hinzugeben, gut verrühren und etwas durchziehen lassen.

Wenn die Eier gar sind, das Glas aus dem Wasserbad nehmen und abtrocknen. Willst du die Gemüsesalsa obenauf servieren, würde ich empfehlen, etwas Flüssigkeit abzuschöpfen, bevor du sie ins Glas einfüllst. Servieren, von oben nach unten mit dem Esslöffel alles mitnehmen was geht und schmecken lassen!

Du hast das Rezept nachgekocht, ein Foto davon gemacht und es auf Instagram gepostet oder du hast es vor? Ich würde mich extremst freuen, wenn du den Hashtag #kochenmitderdicken verwendest – dann finde ich dein Meisterwerk direkt! 🙂

Lass es dir schmecken! 🙂

❤️💛💚 Alles Liebe 💚💛❤️

Kristina

Nährwerte

  • 384 kcal pro Portion
  • 28 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate, davon 1g Zucker
  • 24 g Eiweiß

Die hier aufgeführten Angaben sind als Hilfsmittel gedacht und ich übernehme für diese keine Garantie. 😉



Kommentar verfassen


Top
%d Bloggern gefällt das: