Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen. Erst recht, wenn man auf Diät ist.

Green Veggies Pfanne mit Bulgur & Quinoa

Green Veggies Pfanne mit Bulgur & Quinoa

Seid gegrüßt, liebe Kalorienzähler und alle, die es (nicht) werden wollen,

jetzt gibt’s mal eben auf die Schnelle einen kleinen Artikel mit einem superschnell zuzubereitenden Gericht, das ich eigentlich gar nicht vorhatte, zu bloggen, denn ich habe einfach so alles in die Pfanne gehauen, was weg musste, aber es war dann so lecker, dass ich mich sicher ärgern würde, wenn ich später mal nicht mehr genau wüsste, wie ich es gemacht habe. Außerdem haben die Lieben @killerkiwi.85 und @ntotheadja auf Instagram direkt anhand des Bildes das Geschmackspotenzial dieses Gerichtes erkannt und nach dem Rezept gefragt – also: nicht lang schnacken, Kopp in Nacken, hier kommt das frische Rezept für die leckere

Green Veggies Pfanne mit Pute, Bulgur & Quinoa

Du brauchst für 1 Portion:

  • 200g Putenschnitzel, in Streifen geschnitten
  • 40g Bulgur
  • 10g roten Quinoa
  • 100g grüne Bohnen (TK)
  • 100g Erbsen (TK)
  • 1 kleine Zuccini (ca. 150g)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleines Pk. Paste für Dashi-Brühe/ 1 geh. EL (ersatzweise 1 TL Gemüsebrühenpulver oder Suppengrünpaste)
  • 300ml Wasser
  • 1 EL Wok-Würzmischung
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Teriyaki-Sauce
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 2 Frühlingszwiebeln

Die Zucchini und die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen, die Putzenschnitzel darin von allen Seiten anbraten, alles Gemüse zugeben, mit 100ml Wasser aufgießen, Bulgur & Quinoa sowie die Dashi-Brühe zugeben, gut verrühren und aufkochen.

Das Ganze ca. 8 Minuten vor sich hin köcheln lassen, dabei würzen und nach und nach unter Rühren das restliche Wasser zugeben. Die Herdplatte ausschalten, die Pfanne zur Seite stellen und Bulgur und Quinoa unter gelegentlichem Rühren 2-4 Minuten fertig ausquellen lassen.

Du hast das Rezept nachgekocht, ein Foto davon gemacht und es auf Instagram gepostet oder du hast es vor? Ich würde mich extremst freuen, wenn du den Hashtag #kochenmitderdicken verwendest – dann finde ich dein Meisterwerk direkt! 🙂

Lass es dir schmecken! 🙂

❤️💛💚 Alles Liebe 💚💛❤️

Kristina

 

Nährwerte

  • 636kcal pro Portion
  • 15,6g Fett
  • 52,9g Kohlenhydrate, davon 4,4g Zucker
  • 71g Eiweiß

Die hier aufgeführten Angaben sind als Hilfsmittel gedacht und ich übernehme für diese keine Garantie. 😉



Kommentar verfassen


Top
%d Bloggern gefällt das: